Luftleitblech Bremsenkühlung i30N – Brake Air Ducts

69,95 

Luftleitblech i30N

Artikelnummer: NE-0100204 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Luftleitblech Bremsenkühlung i30N (Vor Facelift)

Nach intensiven Tests auf der Nürburgring Nordschleife und dem GP Kurs möchten wir den sportlich orientierten Hyundaifahrern heute eine neue Aktion offerieren:

Die Luftführungen werden an den Querlenkern rechts und links unten an der Vorderachse montiert und leiten Luft auf die Mitte der jeweiligen Bremsscheibe.
Hintergrund für diese Maßnahme ist die Erkenntnis, dass die originale Auslegung von Hyundai beim N völlig ausreichend – auch beim sportlichen fahren – ausgelegt ist, aber auf Rennstrecken wird sie doch sehr heiß und vor allem nicht schnell genug abgekühlt.
Unsere Tests haben ergeben, dass zwar der Temperaturpeak pro Bremsung ähnliche Höhen erreicht, aber bei montierten Luftleitblechen kurzfristig danach wesentlich schneller abkühlt.
Somit beginnt die nächste Bremsung auf einem niedrigeren Temperaturniveau der Bremsscheibe und der Bremsbeläge. Im Ergebnis überhitzen die Beläge nicht mehr so schnell, der Reibwert bleibt konstanter und die Bremse hält länger.

Diese Änderung gilt für Hyundai i30N bis Baujahr 2020, ab 2021 – dem sogenannten Facelift Modell 280 PS – hat Hyundai eine eigene Konstruktion als Luftleitblech installiert. Wir arbeiten auch hier an Verbesserungen, weil auch hier augenscheinlich mehr Kühlung erforderlich sein kann.

(Natürlich ist je nach Fahrer und Brems-/Fahrverhalten der Verschleiß und auch die eingetragenen Hitze unterschiedlich)

 

Air duct for more cooling of the brakesystem and rotors. Easy Installation. The heat peak with every braking zone is certainly the same, but the additional heat consumption of pads and rotors from corner to corner is extremely lower. The result is more heat resistance with hard driving (and breaking)